In erster Linie steht der Kölner Fechtklub dafür Spaß am Fechtsport zu haben und Freude daran zu vermitteln. In unserem Verein sind alle Altersklassen willkommen, das Fechten auszuüben und zu lernen. Wer Fechten nur als Hobby ausüben möchte ist bei uns ebenso an der richtigen Adresse, wie Fechter und Fechterinnen, die Leistungssport auf Turnieren praktizieren wollen. Um dies alles zu bewerkstelligen sind im Verein drei Trainer angestellt. Wir haben auch zahlreiche erfahrene Fechter, die die Trainer in allen Trainingssituationen unterstützen können. Unser sportliches Konzept basiert auf einer jahrelangen Erfahrung, die wir mit Leistungssport und Hobbysport bei drei Trainingsabenden in der Woche gemacht haben.
Das integrative Fechten (Rollstuhlfechter gegen Fußgänger) hat sich mittlerweile bewährt und fügt sich nahtlos in das Training ein.

Der Kölner Fechtklub steht für sportliches und gesellschaftliches Miteinander, Fairness und Gleichberechtigung.
Gestaltung: Karsten Binar - Webseite: Tim Damerau Dati Design